Dienstag, 22. April 2014

Kerzenringe werden Blumenringe...

Gestern habe ich meine fast-Schwägerin gefragt, was man so dekoriert nach Ostern. Sie sagte Blumen... Tja, das ist etwas schwierig mit meinen beiden Katzen. Seit wird sie haben, musste ich schon einige meiner Topfpflanzen entsorgen, da sie "irgendwie" auf dem Boden gelandet sind... *Hmpf* Doch ich gebe nicht auf!
 Diese zwei Ringe sind gestern entstanden. Der vordere hat meine "Schwägerin" genäht und der hintere ich.
 Heute habe ich kleine Sukulenten (schreibt man das so?!) gekauft und dem Ring oben im Bild die Pflanze ersetzt (irgendwie habe ich die arme Pflanze ertränkt...) und noch den neuen Kerzenring befüllt.
Auch wenns keine Frühlingsblumen sind, sehen die "Blumenringe" doch sehr nach Frühling aus...

So und nun schaue ich mal was die anderen Mädels beim creadienstag so schönes gemacht haben...

bis bald
Iva

Schnitt: Kerzenring von Machwerk

Kommentare:

  1. Toll, danke für den Tipp. Hast Du da Dosen reingesteckt oder Plastikbecher? und hast Du den inneren Ring als ein Teil genäht? Das würde ich wahrscheinlich das nächste Mal machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal hier, da siehst du die Dose...
      http://schnigschnag-quiltsandmore.blogspot.ch/2014/09/gypsy-bandana.html
      glg iva

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...