Dienstag, 21. Juni 2016

Babydecke {Quick Babyquilt}

Gewusst habe ich es ja schon länger, dass eine liebe Bekannte ein Baby erwartet. Doch wie es so geht, kommt der Reiz, einen Babyquilt zu nähen, erst nachdem das Geburtskärtchen ins Haus flatterte!
 Eigentlich ist es ja auch besser so. So kann ich mit ruhigem Gewissen die richtigen Farben wählen. Ihr wisst schon... Mädchen oder Junge ;-)
 Diese Decke ist definitiv für einen Jungen bestimmt. Mit diesen Stoffen habe ich schon hier gearbeitet und ebenfalls eine Babydecke daraus gemacht. Ich mag die Designs von Brigitte Heitland einfach...
 Nachdem die Half Square Triangles (HST) genäht waren, legte ich sie an meiner Designwand aus...
Und reihte Block für Block zu einem Top zusammen.
Quiltete auf meiner Bernina 780 mit dem Obertransportfuss in einem gleichmässigen Abstand zu den Dreiecken gerade Linien. Anschliessend folgte das Binding und wurde auf der Rückseite von Hand angenäht.
 Fertig ist das neue Schätzchen!

Ich wünsch euch noch eine gute Woche!

Iva

Dienstag, 14. Juni 2016

Double Wedding Ring Quilt {Quilting}

Wer mir auf Instagram folgt, weiss, dass ich letzte Woche an dem wunderschönen Quilt von Friedericke @piecestopatch gearbeitet habe. Er wird ein Hochzeitsgeschenk und ist echt riesig! Als sie mich anfragte, ob ich ihr den Quilt quilten würde, sagte ich sofort zu. Ich liebe klare Muster auf weissem Hintergrund und dieser Quilt fällt genau in dieses Schema *lach*
 Gequiltet habe ich wieder mit einer Mischung aus Rulerwork (Linealen) und Freemotion (Freihand). Auch die Bubbles durften nicht fehlen...
 Am Donnerstag Abend hatte ich den Quilt noch fertig gequiltet, damit ich ihn am Samstag mit an die Nadelwelt in Karlsruhe mitnehmen konnte. Es war meine Premiere mit einem Quilt der am Rand nicht gerade, sondern Bögen hatte. Zuerst hatte ich etwas respekt davor, doch es ging besser als ich gedacht hatte. Ich bin schon sehr gespannt, wie er fixfertig mit Binding aussehen wird! Um das mitzuverfolgen schaut bei Friedericke auf Instagram vorbei!
 


 Der Quilt misst stolze 2.30 x 2.30m und passte daher leider nicht ganz auf meine Designwand. Die ist "nur" 2.00m hoch ;-) Ist der Farbverlauf nicht einfach sensationell?!

Wie schon oben erwähnt ging es am Samstag dann an die Nadelwelt. Friedericke hatte im Vorfeld ein auf Instagram gefragt, wer am Samstag alles an die Messe komme und so hat sich eine tolle Gruppe gebildet. 
 Dazu hat Jennifer @yokokudoo für alle zwei so tolle Buttons gemacht, damit wir uns zuordnen konnten. Wir "kennen" uns meist ja nur über unsere IG-Namen *lach* Abgegeben hatte sie die Buttons in diesem Täschchen. Toll nicht?!
 Das Gruppenfoto war natürlich ein Muss!
Foto: Katharina @greenfietsen
Besonders gefreut hatte mich, dass ich Friedericke den Quilt persönlich übergeben konnte.
Foto: Katharina @greenfietsen
 Sie war so happy! Und ich natürlich auch! Danke Katharina, du hast den Moment toll eingefangen mit diesem Bild ♥

Anschliessend habe ich mir die Ausstellung angesehen. Hier verschiedene Quilts von Brigitte Heitland.
 Mein (fast) alljährliches Schwätzchen mit Grete vom Stoffsalat gehalten und natürlich einiges eingekauft *grins*
 
Am Stand von Quilt & Textilkunst plauderte ich mehrmals mit Ulrike & Christiane. Leider habe ich kein Bild gemacht. Ich weiss gar nicht warum! Ihr Stand war superschön!

 Es war einfach super so viele Gleichgesinnte zu treffen. Ganz besonders war unser Instagram Treffen. Es ist immer wieder besonders, wenn man die Personen, denen man schon länger folgt, sei es auf ihren Blogs oder auf Instagram, dann auch mal persölich trifft. 

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf nächstes Jahr!

Iva

verlinkt: Creadienstag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...